Home / FAQ / Hat es schwere Folgen wenn ich vergesse mein Induktionskochfeld abzuschalten?

Hat es schwere Folgen wenn ich vergesse mein Induktionskochfeld abzuschalten?

Wenn Sie zum Beispiel nur Wasser auf Ihrem Induktionskochfeld 90 cm erhitzen und diesen Topf vergessen, ist es nicht all zu schlimm. Das Wasser wird vollständig verdampfen und keinen groben Schaden anrichten. Sollte die Herdplatte immer weiter heiß werden greift ein Temperatursensor ein. Der Sensor schaltet dann vollautomatisch Ihr Induktionskochfeld ab. Dieser Temperatursensor ist bei praktisch allen neuen Geräten verbaut. Dieses eingebaute Gerät stellt einen großen Sicherheitsfaktor dar. Die Töpfe und Pfannen sind so konzipiert, dass sie den hohen Temperaturen ohne Probleme standhalten. Wenn Sie aber Emailletöpfe verwenden schaut der Sachverhalt etwas anders aus. Sind diese Töpfe über einen längeren Zeitraum einer hohen Temperatur ausgeliefert, splittern die Emaillen ab.

Siehe auch

Welchen Unterschied gibt es zwischen einem Induktionsherd und einer Mikrowelle?

Die Mikrowelle arbeitet auch mit Induktion. In der Mikrowelle werden die Mikrowellen durch elektromagnetische Wellen …